Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bollerköpfe

unregistriert

1

Samstag, 8. August 2009, 14:41

FB sucht zu Hause

Hallo

habe heute einen kleinen Fanzösisch Bulldogg Rüden aufgenommen. Der wegen familiären Probleme sein zu Hause verloren hat.

Er ist 1 Jahr alt und Männlich. Mit Kindern, Katze und Hunden aufgewachsen. Sehr lieb und verspielt. Hat eine sehr sportliche Figur mit Nase und kein Grunzer.

Sollte jemand ein gute Plätzel für den jungen Mann weiss kann sich gern bei mir melden.

Von der Farbe schaut er aus wie mein Freddy dunkle gestromt mit weisser Brust. Bilder kann ich auf anfrage schicken.

Anne

Profi

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 1 401

Hund: Dober/French Bulldog- Dakota & Baya v. Warringhof & Kleo mit Frenchi Matilda

Wohnort: Málaga/Spanien

2

Samstag, 8. August 2009, 14:57

Frag dazu auch mal im Bullyforum nach
Liebe Grüsse
Anne und Co

Stoffel

unregistriert

3

Samstag, 8. August 2009, 22:02

Hast Du bitte ein Foto? *überlegoberzuunspassenwürde*

Desi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 4 298

Hund: Connex im Herzen u. Grissom an der Seite

Wohnort: Nordhessen

4

Samstag, 8. August 2009, 22:08

Kerstin, man du bist ja echt von der Feuerwehr!!!


Bin mal gespannt wie das ausgeht :D
Viele Grüße - Desi

Anne

Profi

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 1 401

Hund: Dober/French Bulldog- Dakota & Baya v. Warringhof & Kleo mit Frenchi Matilda

Wohnort: Málaga/Spanien

5

Samstag, 8. August 2009, 22:21

Hast Du bitte ein Foto? *überlegoberzuunspassenwürde*


Dobi und Frenchi,.......Moechtest du dazu meine Meinung. Fuer mich (uns) kaeme keine andre Fusshupenrasse mehr in Frage. Eine super Kombination. Diese kleinen Kobolde sind, trotz ihrer Groesse grosse Hunde, die alles mit machen. Mutig, ohne Angst, clever, wachsam, beschuetzend, ruhig, ausgeglichen und sehr auf den Menschen bezogen. Ohne ihr Frauli macht zB. Matilda keinen Schritt.
Aufgrund ihrer Groesse kannste die Frenchis ueberall mit hin nehmen. Du musst diese Hunde einfach erleben. Also..ich koennte die Seite voll schreiben...... :flirt: :flirt: :flirt:
Liebe Grüsse
Anne und Co

Bollerköpfe

unregistriert

6

Samstag, 8. August 2009, 22:53

hi

also der kleine macht sich super mit meinen grossen. Das Einziege was derzeit auffällig ist. Er hat bei uns grosse Probleme mit dem alleine bleiben. Wo er in der Box einfach nur singt. Ich möchte euch aber bitten es nicht in andere Foren zu kopieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bollerköpfe« (9. August 2009, 21:31)


Anne

Profi

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 1 401

Hund: Dober/French Bulldog- Dakota & Baya v. Warringhof & Kleo mit Frenchi Matilda

Wohnort: Málaga/Spanien

7

Samstag, 8. August 2009, 23:00

Ist der suess :flirt:

Mir gefaellt sein Gesichtchen mit den grossen Nasenloechern.

Na klar singt er, der arme Kerl. Das alleine bleiben kommt ganz sicher von selbst, wenn er Zuhause ist.
Wir haben mit Matilda das alleine bleiben nie geuebt. Als sie alt genug war, ca 6/7 Mon. kam sie in ihren gewohnten Kaefig, wo sie auch Nachts drin schlaeft rein und fertig. Wenn wir weg fahren, legt sich Maggie immer in unser Bett. Matilda kann sie von ihrem Kaefig aus gut sehen. Sie hat noch nie Theater gemacht.

Das kommt schon, ganz sicher :)
Liebe Grüsse
Anne und Co

Bollerköpfe

unregistriert

8

Sonntag, 9. August 2009, 10:17

Mich stört das mit dem bellen,jaulen,singen auch nicht. Aber wenn er vermittelt wird sollten das die neuen Leute wissen nicht das es Ärger mit den Nachbarn gibt.

Maja

die liebe Tante

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 2 002

Hund: Maja

Wohnort: Graz

Beruf: Lehrerin

9

Sonntag, 9. August 2009, 11:12

Ich könnte heulen, dass ich zur Zeit weder Platz noch Zeit habe!!! :heule: :heule: :heule: Er würde mir soooooo gefallen!!! Und meinem Rest sicher auch!!! Aber die Vernunft muss siegen ... :heule: :heule: :heule:
Bianca mit Maja :hund:


Bollerköpfe

unregistriert

10

Sonntag, 9. August 2009, 11:57

Es muss jeder für sich selbst wissen ob er seinen Hunden gerecht wird.

Ich finde aber er passt gut zu einem Dobi da er auch sehr aktiv ist. Lernt schnell wo die Grenzen sind.

Bei Interesse hier mal meine Nummer o. 01522/9535836

Habe Deine Festnetznummer mal zur Sicherheit entfernt, lG Belladonna

Anne

Profi

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 1 401

Hund: Dober/French Bulldog- Dakota & Baya v. Warringhof & Kleo mit Frenchi Matilda

Wohnort: Málaga/Spanien

11

Sonntag, 9. August 2009, 12:28



Ich finde aber er passt gut zu einem Dobi da er auch sehr aktiv ist. Lernt schnell wo die Grenzen sind.



Bei uns haben die Dobis schnell gelernt wo ihre Grenzen sind.... Maedchen-Zicken untereinander. :lange: :auge: :D :D

Bully und Dobi, das perfekte Team :) :)
Liebe Grüsse
Anne und Co

Stoffel

unregistriert

12

Sonntag, 9. August 2009, 15:42

Hmm, also der ist ja wirklich :suess: , ich muß Männe wenn er dann daheim ist, gleich mal die Bilder zeigen, wegen mir gleich....
Ellen, ich ruf Dich ahhaaannnn.

interest

Quietscheentchen und Mitglied der Flughundstaffel (Abteilung PR&Werbung) mit Abzeichen "Möwe" – einziger Dobi mit (noch) lebendem fleischigen Knochenanteil anstatt schnödem Frauchen

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 2 832

Hund: Josie

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin

13

Sonntag, 9. August 2009, 20:44

@ellen, die Rubrik "Zuhause gesucht" ist auch für Gäste einsehbar, vielleicht solltest
Du die Bilder hier raus nehmen, wenn Du nicht möchtest, dass sie öffentlich zugänglich
sind..

Viel Erfolg bei der Vermittlung von dem süßen Knopf!

Stoffel

unregistriert

14

Montag, 10. August 2009, 11:11

:wacko: So der Haussegen hängt verkehrt herum, der Kleine darf nicht einziehen, "wir brauchen kein dritten Hund...", aber ich könnt ihn wenigstens in Pflege nehmen :wipp: ..., meld Dich Ellen wenn Du näheres weißt.

Täglich-Forum-Leserin

Registrierungsdatum: 2. Juli 2009

Beiträge: 1 791

Hund: Kenzo & Gwinny und Ashra & Kira im Herzen

Wohnort: Wankheim

15

Montag, 10. August 2009, 11:46

Wir haben auch ein French-Mädel kennengelernt. Ich war total begeistert, wie toll sie mit den großen Hunden umgeht. Kenzo war natürlich auch super begeistert. Leider waren die beiden so schnell unterwegs, daß das mit den Fotos nicht geklappt hat. Könnte mir auch gefallen :)

Drück die Daumen, daß er einen gute Platz kriegt.

LG Gaby

Bollerköpfe

unregistriert

16

Donnerstag, 13. August 2009, 11:00

So habe den kleinen Mann gestern in sein neues zu Hause gebracht.

Danke allen die sich mit gekümmert haben.

LG

Ellen

hoehbauer

Knurrhuhnbändiger

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 3 149

Hund: Nuray vom bayrischen Löwen, Peppi das Knurrhuhn und Lulu, Baki und Odie im Herzen

Wohnort: auf einem Hügel in der Pfalz

17

Donnerstag, 13. August 2009, 11:05

Das freut mich sehr für den jungen Mann.
Wünsche ihm alles Gute im neuen Zuhause :daumen:

Stoffel

unregistriert

18

Donnerstag, 13. August 2009, 13:36

Schade daß es mit uns nicht geklappt hat, trotzdem alles Gute dem kleinen Mann.

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden