Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

1

Freitag, 16. Oktober 2009, 14:03

Nun leider DRINGEND! Malinois-Mix(?)-Rüde abzugeben!

Huhu

ich möchte gerne helfen, ein vierbeiniges Trennungsopfer zu vermitteln....
Der Sohn meiner Vermieter hat sich von seiner Freundin getrennt und muss nun aus beruflichen Gründen leider seinen Mali-Mix-Rüden abgeben.

Es handelt sich um einen 2-jährigen Rüden, angeblich Mix aus Malinois und Hollandse Herder.
Kommt vom Aussehen und dem Wesen aber sehr nach einem reinen Malinois.
Der Rüde ist ca. 64 cm groß, 35 kg schwer, regelmäßig geimpft und entwurmt.

Er ist extrem temperamentvoll, nicht unbedingt super erzogen und auch nicht mit allen Hunden verträglich. Ich denke mal, das Pärchen war mit dem Powerpaket etwas überfordert, was sich aber in hundeerfahrenen Händen mit der richtigen Auslastung sicherlich alles in Griff kriegen lässt.

Genauere Angaben und Fotos bekomme ich in den nächsten Tagen und reiche sie dann nach.
Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir:
mail ät hundephysiotherapie-hundekrankengymnastik.de

Ich stelle dann den Kontakt her bzw. gebe die Daten weiter.
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chelsea« (21. Mai 2010, 22:18)


Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

2

Freitag, 21. Mai 2010, 22:17

Huhu

ich schubse den Hund noch einmal hoch.....

Da sich bisher niemand für Chance gefunden hat, soll er nächste Woche ins Tierheim.... :rolleyes:
Hat mir grade mein Vermieter erzählt. Er und seine Frau können ihn leider auch nicht nehmen, da gesundheitlich nicht fit und mit so einem Powerpaket überfordert.

Vielleicht weiß ja jemand eine Person, die einen tollen, sportlichen Rohdiamanten haben möchten....Es wäre schade, wenn er als Trennungswaise im Tierheim landen würde....

Leider habe ich immer noch keine aktuellen Fotos.
Aber zumindest eines als Welpe und auch als erwachsener Hund.



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

Amun

Frauli vom Bärli

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 036

Hund: Bobby/ Malinois, Amun immer im Herzen

Wohnort: Eching bei München

3

Freitag, 21. Mai 2010, 23:18

Ist er schon im Mali-Forum eingestellt ?
Lydia Neuwert fällt mir noch ein, sie vermittelt Belgier in Not...

Hoffe der Süsse findet schnell ein gutes Zuhause !!
LG von Vanessa mit Bobby
und Amun auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Das schönste Denkmal, das ein Hund bekommen kann, steht in den Herzen seiner Menschen .

Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

4

Samstag, 22. Mai 2010, 08:11

Ist er schon im Mali-Forum eingestellt ?
Lydia Neuwert fällt mir noch ein, sie vermittelt Belgier in Not...


Nein, er ist nicht im Mali-Forum. Ich habe mit der Rasse ja an sich überhaupt nichts zu tun, bin da also auch nicht unterwegs.
Und ob der Sohnemann sich irgendwie im Internet um die Vermittlung des Hundes gekümmert hat, weiß ich nicht.
Wahrscheinlich eher nicht.....ich werde den Vater aber nochmal drauf ansprechen...
Wenn du im Mali-Forum bist.....darfst ihn gerne dort einstellen.... :dank:
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

5

Samstag, 22. Mai 2010, 11:24

Ich stells mal ins Herderforum, ok?

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Maja

die liebe Tante

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 2 002

Hund: Maja

Wohnort: Graz

Beruf: Lehrerin

6

Samstag, 22. Mai 2010, 12:58

Ach, Trennungsweisen sind immer arm dran!!!
Bianca mit Maja :hund:


Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

7

Samstag, 22. Mai 2010, 14:15

Ich stells mal ins Herderforum, ok?


Ja, gerne :dank: !
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

8

Samstag, 22. Mai 2010, 14:40

Schon geschehen! Hoffentlich meldet sich jemand.

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Amun

Frauli vom Bärli

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 036

Hund: Bobby/ Malinois, Amun immer im Herzen

Wohnort: Eching bei München

9

Montag, 24. Mai 2010, 10:42

Im Mali-Forum steht er nun auch drin...
Drück dem Bub die Daumen.
LG von Vanessa mit Bobby
und Amun auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Das schönste Denkmal, das ein Hund bekommen kann, steht in den Herzen seiner Menschen .

Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

10

Donnerstag, 8. Juli 2010, 18:46

Puh, so langsam wird es mit "Chance" wohl echt zu einem Problem....
Die Tierheime wollen ihn nicht, da wegen Ferienzeit nirgends Platz ist.

Die Frau lebt nun mit dem Hund allein, nachdem der Mann ausgezogen ist. Inzwischen soll er den Jack-Russel der Frau auch fast zu Tode gebissen haben.... :rolleyes:
Der kleine Jacky ist inzwischen völlig verängstigt bei meinen Nachbarn untergekommen...
Die Frau selbst hat Angst vor dem Mali, kommt scheinbar absolut nicht mehr mit ihm klar, da er auch aggressiv gegen sie vorgeht. Angeblich muss sie sich mit dem Staubsaugerroh gegen ihn wehren...
Nichts genaues weiß man....alle sind scheinbar überfordert und wissen nicht, was zu tun... :wand:
Ein Nachbar der Frau hat schon gesagt, dass er die Polizei ruft und den Hund abholen lässt....

Also...ganz konkret. Dass der Hund nur noch zu absolut erfahrenen Leuten soll, ist nun wohl klar.
Welche Belgier-Vermittlungsstellen nehmen solch einen Hund auf bzw. würden eine kompetente Pflegestelle bieten?
An wen kann ich mich wenden und für die Leute um Hilfestellung bitten, bevor da noch ein Unglück passiert?
Wenn das so weiter geht, landet der Hund nicht mehr im Tierheim, sondern beim TA auf dem Tisch zum Einschläfern...

Da aber alle Infos nur aus dritter Hand kommen, wäre es schön, wenn sich ihn vorher mal ein rassekundiger Mensch anschauen würde....um zu beurteilen, ob "Chance" noch eine Chance bekommen sollte. Denn er kann am wenigsten dafür, was nun aus ihm geworden ist... :(

Habt ihr Tipps für mich?
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

California

Die mit dem Hund tanzt

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 832

Hund: California und Daywalker Dobi Royal

Wohnort: Steiermark

Beruf: Biomedizinische Analytikerin

11

Donnerstag, 8. Juli 2010, 19:30

Rassekundige Menschen wird es einige geben, kannst du vielleicht über einen Verein einen Trainer organisieren? Ich wäre ja mit solchen Informationen immer vorsichtig, hab vom Tierschutz auch schon "unvermittelbare und aggressive" Hunde übernommen, die es dann gar nicht waren ;) Ein Mali ist nunmal kein Plüschhund, wie alle anderen Rassen auch.... naja, wir wissen es eh alle
lg Natascha

Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

12

Donnerstag, 8. Juli 2010, 19:57

Rassekundige Menschen wird es einige geben, kannst du vielleicht über einen Verein einen Trainer organisieren? Ich wäre ja mit solchen Informationen immer vorsichtig, hab vom Tierschutz auch schon "unvermittelbare und aggressive" Hunde übernommen, die es dann gar nicht waren ;) Ein Mali ist nunmal kein Plüschhund, wie alle anderen Rassen auch.... naja, wir wissen es eh alle


Ich persönlich denke auch nicht, dass der Hund wirklich "aggressiv" ist ;) .
Nur eben in den falschen Händen, ohne Führung und Beschäftigung. Da wird auch ein Trainer nichts bringen, wenn man das Interesse an dem Tier verloren hat..... :wut:
Mal abgesehen davon, dass auch kein Geld dafür da ist.
Ich habe den Hund vor ca. 1,5 Jahren als völlig normalen Junghund kennengelernt. Leider war man mit einem jungen Rüden in der Pubertät dann wohl völlig überfordert. Ich hatte damals schon Tipps gegeben und Hilfe angeboten etc. Dann nie wieder was von ihnen gehört, bis jetzt erst wieder durch unseren Vermieter....
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

California

Die mit dem Hund tanzt

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 832

Hund: California und Daywalker Dobi Royal

Wohnort: Steiermark

Beruf: Biomedizinische Analytikerin

13

Donnerstag, 8. Juli 2010, 20:15

Ich habe eher gemeint, dass sich ein Trainer den Hund mal anschaut und einschätzt, dann tut man sich mit einer Vermittlung leichter. Leider kenne ich das zur Genüge, dass die Leute absolut nichts mehr an Arbeit, Geduld oder gar Geld in einen Hund investieren wollen, wenn sie seiner überdrüssig geworden sind. Wie ich das finde, sag ich lieber nicht :shit: :shit: :shit: Ich hoffe sehr, dass Chance seinem Namen gerecht wird und eine zweite Chance bekommt bei Leuten, die einen Hund auch hundgerecht behandeln und führen.
lg Natascha

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

14

Donnerstag, 8. Juli 2010, 20:20

Trag ihn in's Maliforum ein! Ich bin dort nicht...entweder Du registrierst Dich oder fragst rum, wer dort angemeldet ist.

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

max

unregistriert

15

Freitag, 9. Juli 2010, 09:53

amun ist wohl im maliforum angemeldet. gruß max

mikele

Profi

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 1 742

Hund: Mika

Wohnort: Schönow

Beruf: Bürokauffrau

16

Freitag, 9. Juli 2010, 11:56

amun hat doch schon geschrieben, das er im maliforum drin steht.

die story hört sich ja immer wilder an. ?( ich hoffe er kommt da schnellstens raus...
LG Sandra

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

17

Mittwoch, 18. August 2010, 09:24

Was ist aus dem Kerl geworden?

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Chelsea

Hundekneterin

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Beiträge: 801

Hund: Dobidame Chelsea hinter der Regenbogenbrücke :-(; Zoe und Abby auf dem Sofa

Wohnort: 63674 Altenstadt/Hessen

Beruf: Hundephysiotherapeutin

18

Mittwoch, 25. August 2010, 09:17

Was ist aus dem Kerl geworden?


Oh, sehe ich ja jetzt erst :huh: ....

Ich weiß es nicht....es gab wohl einen Interessenten, aber ob was draus geworden ist, muss ich die Tage nochmal nachfragen.....
LG

Christiane mit Schoko-Dobiprinzessin Chelsea (22.11.1999 - 23.03.2009) im Herzen, den Schoko-Dalmatinermädchen Zoe (07/2009) und Abby (06/2011) auf dem Sofa und Ponystute Medea (05/1995) auf der Wiese

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

19

Mittwoch, 25. August 2010, 10:52

Ja frag mal nach bitte :lächel:

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden