Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

1

Sonntag, 22. November 2009, 16:13

Sally 1 jährige Dobimaus sucht dringend einen guten Platz

Hallo,

die kleine Sally, geboren am 5.7.08 in Ungarn, sucht dringend einen guten Platz.

Sally ist eine wunderschöne liebe verschmuste freundliche Dobi-Hündin. Sally ist verträglich mit anderen Hunden. Nach Angaben der Besitze konnte sie auch alleine bleiben. Sie kennt die Grundkommandos, hundeplatzmäßig denke ich wurde nichts gemacht. Sally mag keine Katzen.
Sally wurde abgegeben, weil sich die Besitzer nicht mehr um sie kümmern können, da sie sich selbständig gemacht haben (da sag ich mal jetzt nichts dazu). Um Sally vor dem Tierheim zu bewahren hat sie ein Paar nun bei sich aufgenommen. Dort ist Sally nun ca. 3 Wochen. Leider kann Sally nicht bleiben, das sie sich mit den Katzen der neuen Besitzer nicht verträgt. Damit Sally nun nicht doch noch ins TH muss, suchen wir ganz ganz dringend einen Platz. Lange kann Sally dort nicht mehr bleiben, weil die Besitzer berufstätig sind und Hund und Katzen im Haus gehalten werden.
Ich selber und auch mein Männe hätten uns sofort schwer in die Dobi-Maus verliebt und hätten sie so gerne bei uns aufgenommen. Nur unser Zorro macht uns einen Strich durch die Rechnung. Einige von Euch kennen ihn ja und wissen um seine Unverträglichkeit mit anderen Hunden. Sally war nun ein paar Mal bei uns. Mit unserer Emma hätte es geklappt, aber mit Zorro nicht. Obwohl Zorro ihr gegenüber so feindeselig war, blieb Sally total ruhig, gelassen und souverän.

Bitte gebt Euch einen Ruck, vielleicht kann jemand von Euch einen schönen Platz für die Maus geben. Ich hoffe Ihr verliebt Euch anhand der Fotos genauso wie ich es getan habe.

Bitte meldet Euch bei mir, ich mache dann den Kontakt zu den jetzigen Besitzern.

Sally war heute Nachmittag bei mir, da habe ich die Fotos gemacht, sind also ganz aktuell.











LG Conny mit Zorro und Emma :)

Dina

unregistriert

2

Sonntag, 22. November 2009, 16:23

hm..ich könnte leider nur Hilfestellung zum Thema : Hund & Katz geben...falls das was nützen würde???

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

3

Sonntag, 22. November 2009, 16:37

Hallo Anke,

dankeschön, ich werde das den Besitzern morgen mal sagen. Ich hoffe sie nehmen das Angebot an.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Dina

unregistriert

4

Sonntag, 22. November 2009, 16:40

mit etwas Geschick ist das durchaus zu machen, doch wenn, dann schnell...weil gegenseitige Mißverständnisse sind schnell manifestiert...

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

5

Sonntag, 22. November 2009, 16:44

die Katzen sind angeblich Hunde gewöhnt (von Bekannten die zu Besuch kommen). Sally jagt die Katzen im Haus durch alle Zimmer. Inzwischen geht die 1 Katze schon auf Sally los.
Ich werde morgen gleich mit denen reden.
Danke nochmal.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Dina

unregistriert

6

Sonntag, 22. November 2009, 16:52

bekommst noch PN

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

7

Sonntag, 22. November 2009, 17:40

Hi Conny,

ja - jetzt versteh ich Dich. Die ist wirklich herzig die Maus!
Vom Gschau her erinnert sie mich stark an Brookie.
Ach Mensch...hoffentlich findet sich jemand :(

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Wotan & Emily

Die in Mamas Bett schlafen

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beiträge: 428

8

Sonntag, 22. November 2009, 19:13

Wir drücken ganz fest alle Daumen und Pfoten, daß sie schnell ein schönes zu Hause findet. :love1:
Sie ist eine super hübsche Maus. :puppy: :puppy:
LG Theresia mit Emily, Bäril und Wayne der Mops und Rooney :happy: die Mieze
Unser geliebter :love1: Wotan 28.10.2005 - 27.03.2011 ;(
[/url]

Bollerköpfe

unregistriert

9

Sonntag, 22. November 2009, 19:28

Hi

ich hätte eine PS über unseren Verein. Zumindest bleibt der Maus dann das TH erspart.

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

10

Sonntag, 22. November 2009, 20:02

@böllerköpfe

Danke für das Angebot, ich werde das mal so weitersagen. Aber den Besitzern denke ich wäre sehr daran gelegen, dass Sally einen bleibenden Platz bekommt. Die beiden haben zwar gesagt, lange kann sie nicht mehr bleiben, aber soweit ich sie einschätze kann, wird Sally bis dahin schon bleiben können. Hoffe ich mal und hoffe, dass sich ein guter endgültiger Platz findet.
Danke!

Oh manno, ich finde die kleine so toll ....
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Bollerköpfe

unregistriert

11

Sonntag, 22. November 2009, 21:43

Wo genau sitzt den die Maus. Ich lann sie ja als Vermittlungshilfe mit auf die HP nehmen und durch den Verteiler jagen.

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

12

Montag, 23. November 2009, 12:06

Sie sitzt in Nittenau, Landkreis Schwandorf. Schreib Dir noch ne PN.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

13

Montag, 23. November 2009, 15:26

@dina

Hallo Anke, ich habe Dein Angebot heute weitergegeben und ich habe leider zur Antwort bekommen "Wir wollen den Katzen diesen Stress nicht länger antun". Echt, da fehlen mir die Worte. Jetzt ist die Maus 3 Wochen bei denen, die erste Woche ging es mit den Katzen prima und jetzt fängt das Katzenproblem erst an....und schon schmeißen die die Flinte ins Korn und geben auf. GGGRRRRR :wut:
Trotzdem mal von mir danke für Deine Hilfsbereitschaft, Anke. War lieb gemeint, aber wird leider nicht angenommen. Das ist nun klar, der Hund geht weg. Ich dachte, vielleicht könnten die Tips ja auch helfen bis Sally was gefunden hat, aber anscheinend ist auch dass zu stressig.

Ich hoffe, es verliebt sich bald jemand in die liebe Maus und nimmt sie zu sich auf.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Dina

unregistriert

14

Montag, 23. November 2009, 16:51

nun...das muß halt jeder selber entscheiden...die Wahrheit ist, dass ich zwar verstehe, wenn mann den alteingessenen Vorrechte einräumt..aber viele nicht einsehen, dass es auch denen oftmals gar guttut, wenn es klare Regeln gibt ( grade Ketzen können erstaunlich flexibel sein) Nur der Mensch ist nicht immer bereit einzuschränken...

alle Katzen und bis auf Dina und Black, welche als 8 wöchige Welpen einzogen, auch Hunde waren "gebraucht"..der älteste Kandindat bei Einzugsdatum gar fast 13 als Schäferhund und ausgebildeter Diensthund und bekennender Katzenhasser...( Frollein Susi ja auch schon fast 9 und mit "Kasper Hauser" geschlagen...)

es klappt..ohne Probleme..wirklich..( und auch "Besuchshunde" sind gestattet...)

wenn also jemand "Lust" auf Hund&Katz hat..nur zu..allerdings vorherige PLANUNG ( Logistik) vereinfacht alles ungemein..Ich werde doch mal ein paar grundlegende Tipps einstellen im Laufe der Woche..

der Maus alles Gute..und *Daumendrück*

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

15

Montag, 23. November 2009, 17:59

Danke Anke.....ich war erstmals baff, als die mir mitteilten, sie wollen das den Katzen nicht mehr antun....ich hatte eigentlich erwartet, dass die sich freuen, wenn sie Tips bekommen. Was wäre denn dabei, sich ein paar Ratschläge/Tips anzuhören. Ich verstehe es nicht.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

16

Freitag, 27. November 2009, 10:26

Kleines Update:

Sally wurde nun ins Tierheim Schwandorf gebracht. Sally ist ja absolut verträglich mit anderen Hunden, sie kann daher im sog. Küchenrudel mitlaufen. Sie sitzt also nicht in einem Zwinger. Sie ist also ständig mit unter den Leuten und Mitten unter dem Küchenhundrudel. Das ist auf jeden Fall besser, als bei den ehemaligen Besitzern, wo sie nur alleine war.

Die Besitzer haben inzwischen wieder 2 neue Hunde (zwei Dobi-Labrador-Mixe, 10 Wochen alt). Sie hatten versucht, die 2 oder 1 zu Sally dazuzutun, damit sie nicht alleine ist. Aber davon wurde ja die Katzensituation nicht besser. Mit den beiden Welpen und den Katzen läuft es prima, haben die Besitzer gesagt.

Ich hoffe, es findet sich doch irgendwo ein liebevolles endgültiges Plätzchen für Sally.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

17

Freitag, 27. November 2009, 10:56

Etwas seltsam ist das jetzt schon mit den 2 Labbi-Welpen :S

Naja - ich hoffe jedenfalls daß die süsse Sally tatsächlich nicht allein im TH-Zwinger hocken muss. Täte mir leid.

Hat denn niemand eine Idee, wer so eine Maus haben möchte?
Ich weiß leider niemanden :(

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Rockymama

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 21. September 2009

Beiträge: 3 927

Hund: Rocky *forever in my Heart* & Eowyn OpusMeum

Wohnort: Seubersdorf Bavaria

18

Freitag, 27. November 2009, 11:30

also ich weiß auch nicht...aber das klingt echt irgendwie seltsam...jetzt gleich schon 2 neue Hunde?? ob sie die süße Sally nicht einfach los werden wollten? nur so ne Vermutung von mir.

Selbstständig gemacht?? deswegen keine Zeit für Sally?? jetzt aber 2 Welpen angeschafft?? sorry aber auch da kommt mir jetzt auch das :kotz: oder irre ich mich mit meiner Vermutung so sehr??

naja...ich hätte schon gerne ein 2tes Dobilein zu unserem Rocky dazu und Sally ist ein süßes Mäuschen welche auch dem Buben sicher gefallen würde, nur spielt da leider mein GG nicht mit :heule: und ihn einfach hintergehen kann ich nicht denn dann is Koffer packen angesagt :wacko:

LG

Caro
egal, wie wenig Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben macht Dich reich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockymama« (27. November 2009, 11:36)


Heur

unregistriert

19

Freitag, 27. November 2009, 11:31

Yippie und jetzt warten wir ein paar wochen dann steht mindestens einer von den Mix-Welpen zur Vermittlung, ich könnt :kotz:

Mir grad den Kopf zermartert, aber ich wüsst auch niemanden, den ich mit einer so süßen schwarzen schnute beglücken könnte.

conny

Meister

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 2 550

Hund: Zorro (Abram All z_Helfstyna) und Emma (Heavy Harmony z_Helfstyna)

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Beruf: Verwaltungsangestellte

20

Freitag, 27. November 2009, 12:15

Selbstständig gemacht?? deswegen keine Zeit für Sally?? jetzt aber 2 Welpen angeschafft?? sorry aber auch da kommt mir jetzt auch das oder irre ich mich mit meiner Vermutung so sehr??

naja...ich hätte schon gerne ein 2tes Dobilein zu unserem Rocky dazu und Sally ist ein süßes Mäuschen welche auch dem Buben sicher gefallen würde, nur spielt da leider mein GG nicht mit und ihn einfach hintergehen kann ich nicht denn dann is Koffer packen angesagt

LG


@rockymama
die, die sich selbständig gemacht haben, haben Sally abgegeben. Damit Sally nicht ins TH musste haben diese 2. Besitzer (die jetzt die 2 Welpen haben) sie aufgenommen, bei denen war die Maus nun ca. 3 Wochen. Sally wird nun wieder abgegeben.

Zeig doch Deinem GG mal die Fotos von der Süßen. Mein GG hätte sich ja auch gleich in die Süße Maus verliebt und hätte dann sogar einem Dritten Hund zugestimmt (aber mit unserem Zorro ist das halt nicht einfach).
Vielleicht vielleicht....wer weiß, ich hätte auch nicht gedacht dass mein GG die kleine sofort nehmen würde, vielleicht ist das bei Dir auch so....und Sally wickelt ihn mit Ihrem Blick um den Finger.
LG Conny mit Zorro und Emma :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »conny« (27. November 2009, 12:23)


Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden