Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ari

Grauen-Frauli

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beiträge: 859

Hund: Aramis und Nathan im Herzen

Wohnort: Nord-BaWü

1

Donnerstag, 18. August 2011, 20:23

Dobermannhündin "Rexi", 5 Jahre alt, schwarz, Rute kupiert


Rexi kommt ursprünglich aus Polen, daher ist sie an der Rute kupiert. Geboren wurde sie am 23.10.05. Sie kam als Weihnachtsgeschenk nach Deutschland und wurde zum Kellerkind
und kann daher kaum etwas. Anfang dieses Jahres wurde sie von Tierschützern aus ihrem zuhause geholt und kam in eine Pflegestelle in NRW. Sie war vollkommen verwurmt.
An sich hatte sie sich ganz gut in ein Rudel von 10 Hunden integriert. Allerdings ist sie nicht kastriert. Als sie jetzt als einziger intakter Hund läufig wurde (am geplanten Kastrationstermin wurde sie gerade läufig), gab es heftige Beissereien mit mehreren Hunden im Rudel. Inzwischen ist die Läufigkeit vorbei. Jetzt sitzt sie gerade in einer Tierpension und wartet dringend auf ein neues, endgültiges zuhause bei Dobierfahrenen Leuten. Zu Kindern sollte sie möglichst nicht, da ist sie zu ungestüm für.
Mit anderen Hunden ist sie zwar verträglich, durch ihr ständiges Bestreben um Aufmerksamkeit (wer soll es ihr verdenken), wäre sie wahrscheinlich als Einzelhund besser aufgehoben.

Kontaktdaten:
bei Interesse per PN von mir

LG
Ari

Mina

ADMINa

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 17 265

Hund: PeeWee & Mina, Brookie & Veli für immer fest im Herzen

Wohnort: Regensburg

Beruf: selbst. Kauffrau

2

Donnerstag, 18. August 2011, 23:25

Oh was für eine Hübsche!
Ich drück die Daumen.

"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
......Denn: Hunde die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"

Pilla

Facebook-Verweigerer

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 6 566

Hund: Juleness von Monte Christo und Kater Tiger, Cora und Gryffin im Herzen

Wohnort: Cham

3

Donnerstag, 18. August 2011, 23:38

Was für ein hübsches Gesicht!

Das arme Mädel, ich wünsche ihr einen sehr guten Platz!
Grüße von Susanne Jule Tiger und Cora und Gryffin im Herzen

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!

isabella

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

Beiträge: 274

Wohnort: Sulzbach

4

Freitag, 19. August 2011, 09:08

Hallo "Ari", :happy:

ich könnte heulen, wenn ich so was lese.
Das geht mir immer an die Substanz. :huh:

Ich drücke die Daumen, daß sie endlich einen guten Platz findet und "ankommt"!! :thumbsup:

Wie geht es deinem Buben??

LG aus dem Saarland :freund:
Isabella

Pilla

Facebook-Verweigerer

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Beiträge: 6 566

Hund: Juleness von Monte Christo und Kater Tiger, Cora und Gryffin im Herzen

Wohnort: Cham

5

Freitag, 19. August 2011, 10:08

Ich find, die Rexi sieht Xanni sehr ähnlich. Die hat auch so ein "Kussmündchen" vorne.
Grüße von Susanne Jule Tiger und Cora und Gryffin im Herzen

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!

idc

Chaos-Crasherin

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Beiträge: 5 006

Hund: Dobermann + Doberfrau

Wohnort: B-Eynatten

Beruf: Einkaufs- und Dispositionsleitung

6

Freitag, 19. August 2011, 10:14

voll zum Kotzen.... vom Weihnachtsgeschenk zum verwurmten Kellerkind....
Kann man solchen Leuten nicht mal das Gehirn bestrahlen?
Ich drück gaaaaaanz feste die Daumen, dass dieses hübsche Mädel schnell ein ordentliches Zuhause findet
Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann? (Arthur Schopenhauer)

mikele

Profi

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Beiträge: 1 742

Hund: Mika

Wohnort: Schönow

Beruf: Bürokauffrau

7

Freitag, 19. August 2011, 10:18

sie sieht wirklich hübsch aus!!! ich hoff sie findet schnell ein gutes heim
LG Sandra

chimi

Profi

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beiträge: 1 250

Hund: Dundee v. Warringhof; Yoko del Pais Baviera

Wohnort: Ammerland

Beruf: selbständig,

8

Freitag, 19. August 2011, 10:42

Zitat

Kann man solchen Leuten nicht mal das Gehirn bestrahlen?


Welches Gehirn?


Dummheit hat ihr Zuhause in der Ignoranz.

Draga

Coached by Dobermann Girls

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2010

Beiträge: 1 364

Hund: Draga Lazodobi, Fairytale Lazodobi & Carlos vom Safir im Herzen

Wohnort: Eching/Haunwang

Beruf: Siemensianer

9

Freitag, 19. August 2011, 11:55

Unglaublich! ;( Ich hoffe, dass die Maus schnell ein gutes Heim findet.
LG
Andrea

Ari

Grauen-Frauli

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beiträge: 859

Hund: Aramis und Nathan im Herzen

Wohnort: Nord-BaWü

10

Freitag, 19. August 2011, 19:31

ich finde auch, dass die kleine einen sehr schönen kopf hat. sie ist momentan in der nähe von hannover.

@isabella:

Zitat

Wie geht es deinem Buben??

aramis geht es den umständen entsprechend (hat mal gute und mal schlechte tage). schön dass du nachfragst. :lächel:
und selbst alles ok??

vlg
ari

Desi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 4 298

Hund: Connex im Herzen u. Grissom an der Seite

Wohnort: Nordhessen

11

Samstag, 20. August 2011, 09:29

*heul* sie ist nicht mal weit weg von mir ...

aber ich hab halt immer kleine Kinder da, da kann ich sowas einfach nicht riskieren...

Aber ich drück der Süßen die Daumen!!
Viele Grüße - Desi

xanni

Panikfrau

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Beiträge: 5 996

Hund: Infinita von Monte Christo, und Xanni von Black Bay für immer im Herzen

Wohnort: Wunstorf / Niedersachsen

Beruf: Selbstständig

12

Sonntag, 21. August 2011, 22:17

Ich find, die Rexi sieht Xanni sehr ähnlich. Die hat auch so ein "Kussmündchen" vorne.


Witzig Susi, das hab ich beim 1. hinschauen auch gedacht. Die Maus ist zuckersüß und ich wünsche ihr alles erdenklich Gute und ein schönes Zuhause.
Liebe Grüße von Claudia mit der gelieben Xanni im Herzen und der süßen Chaoten "Eierfeile" Finny (Infinita) von Monte Christo.

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden