Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chimi

Profi

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beiträge: 1 250

Hund: Dundee v. Warringhof; Yoko del Pais Baviera

Wohnort: Ammerland

Beruf: selbständig,

1

Donnerstag, 23. August 2012, 16:32

2 jähriger Dobirüde im TH in Bremen sucht...

Samael sucht ein neues zuhause!

http://presenter.comedius.de/design/bmt_…n=Detailansicht

Ein Vereinskollege sprach mich auf den Hund an. Er wurde ausgemustert und angebunden gefunden, die arme Socke.

Zitat


Beschreibung zu Samael:

Ca. 1 1/2 Jahre, unkastriert.
Ist noch nicht erzogen, kennt wenig bis nichts, kann sich schlecht konzentrieren (wird aber besser).
Ist eher ein Ein-Mann-Hund.
Spieltrieb geht so, ist aber sofort abgelenkt und schlecht ansprechbar, sobald irgend etwas auftaucht, was er nicht kennt.
Er ist aber nicht wirklich ängstlich bei Neuem, sondern einfach nur total aufgedreht.













Dummheit hat ihr Zuhause in der Ignoranz.

idefix

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Beiträge: 384

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Hausfrau

2

Donnerstag, 23. August 2012, 18:26

ich könnte :kotz: :kotz: :kotz: , wenn ich so was sehe! Hoffentlich bekommt der arme Kerl irgendwo ein tolles zuhause!

Grisu07

Grisu´s Fressbrett & verpeilter Wichtel

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Beiträge: 1 988

Hund: Grisu, meine Principessa und Fumé, der Muckelstar

Wohnort: Memmingen

3

Donnerstag, 23. August 2012, 20:35

Der arme Kerl :(

Ich würd sie ja immer am liebsten alle nehmen wollen..Hach..
Da würde er auch alles kennen lernen..Ne Hündin, die nen Dachschaden hat, nen Rüden der meint er sei ein Baby usw. ;)
Wir schenken unseren Hunden ein kleinwenig Aufmerksamkeit und Liebe..
Dafür geben sie uns restlos alles was sie zu bieten haben.

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden