Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dobermannfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dina

unregistriert

1

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:16

Donny...

Liebe Freunde! Heute erreichte mich ein Notruf aus Hamburg..Donny sucht dringend ein neues zu Hause bei hundeerfahrenen Leuten.
Hier zuerst ein paar Bilder:






und nun noch ein Auszug aus der mail:
Dobermann Donny
Wurftag 11.05.2005
Rüde, kastriert, nich gechippt
kupierte Rute,. Schlappohren

Wurde von uns im Januar 2008 aufgenommen von einem Ehepaar aus Hamburg, die sich trennten und keine Zeit mehr für ihn hatten.
Zeigte sich bei uns außerordentlich menschenfreundlich, umgänglich und ordentlich im Gehorsam.
Absolvierte mit unserer Tierpflegerin die Prüfung zum Hundeführerschein ohne Probleme.
Wurde von uns an am 16.04.08 vermittelt.
Dort begann er relativ schnell gegenan zu gehen und sie versuchten ihn zu verkaufen - ohne Erfolg.
Es gab Schwierigkeiten mit der Katze und im allgemeinen Gehorsam.
Die Eskalation war dann vor ca 14 Tagen, als Donny sein Herrchen in die Unterarme gebissen hat.

Eigentlich ist Donny ein ganz normaler Dobi, der halt austestet

Nun ist es dringend, dass er einen vernünftigen Platz findet, denn die Leute haben damit gedroht ihn einschläfern zu lassen. Die Hundeschule/Hundepension welche ihn vermittelt hat hat im Moment großen Personalmangel und es würde bedeuten, dass Donny im Zwinger sitzen muß und wenig Zeit für ihn bleibt.Dabei wäre es wichtig..etwas an seinem Benehmen zu "feilen". Beatrice hat sich an mich gewandt,in der Hoffnung, dass ich jemanden wüßte..

Also falls jemand von Euch interesse hat oder jemanden kennt, der eine Aufgabe sucht..ich stelle gerne den Kontakt her..auch einen weiten Weg würde mann nicht scheuen..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dina« (12. Mai 2009, 19:28)


Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden